Militech M-10AF Lexington

  • Die M-10AF Lexington ist eine vollautomatische 9mm Pistole vom Waffenhersteller Militech.
    Zum gegenwärtigen Zeitpunk teilen sich die Militech M-10AF Lexington und die Federated Arms Vindicator das aktuelle Waffendesign, so dass Verwechslungen möglich sind. Während des "Cyberpunk 2077 Gameplay Reveal — 48-minute walkthrough" wurde die M-10AF Lexington Autopistole als Standardhandfeuerwaffe des Protaginisten "V" vorgestellt.

    Die M-10AF Lexington ist eine vollautomatische 9mm Pistole vom Waffenhersteller Militech.

    Während des offiziellen "Cyberpunk 2077 Gameplay Reveal — 48-minute walkthrough" Videos (27.August 2019) wurde die M-10AF Lexington als bevorzugte Handfeuerwaffe V's vorgestellt - eine Vollautomatik mit der Option verschiedene Arten von Munition einzusetzten und u.a. gezielt Querschläger zur Bekämpfung von verdeckten Gegnern zu nutzen.

    Während in diesem Zusammenhang des öfteren von der Federated Arms "Vindicator" die Rede ist, zeigt das Video ein Produkt aus Militechs Waffenschmiede - die M-10AF Lexington . Ob sich die Lexington und die Vindicator im fertigen Spiel unterscheiden bzw ob beide für den Hauptcharacter verfügbar sein werden, ist zu diesem Zeitpunkt noch unklar.


    Lore:
    Die Federated Arms "Vindicator" bzw Militech M-10AF Lexington basiert auf der Federated Arms X-9mm, einer militärischen Handfeuerwaffe aus Cyberpunk 2020 Rollenspiel, die vom US-Militär und der E.C.C. verwendet wird.
    Diese Autopistole ist eine neue Handfeuerwaffe in der Cyberpunk 2077 Timeline, die nicht im Original Cyberpunk 2020 vorkommt.

Teilen