Night City

  • ​Night City ist eine Stadt im Freistaat Nordkalifornien und der Hauptschauplatz vom Videospiel Cyberpunk 2077.

    • Land: Vereinigte Staaten von Amerika
    • Einwohner: 6,964,425 (Stand 2077); 5. Millionen (Stand 2045)
    • Gründer: Richard Night
    • Motto der Stadt: Die Stadt am Rande von morgen


    Night City ist eine Stadt im Freistaat Nordkalifornien. Sie liegt an der Westküste der Vereinigten Staaten in der Bucht von Del Coronado. Die Stadt zählt als die Stadt mit der höchsten Kriminalitätsrate im Land. Laut der Rahmengeschichte des Rollenspiel-Universums war der Erbauer der Stadt der fiktive Charakter Richard Night. Dieser tat sich im Jahre 1992 mit den Megakonzernen EBM, Araska sowie Petrochem zusammen, um den Bau der Stadt zu realisieren. Einst trug die Stadt den Namen Coronado City.


    Der Bau der Metropole wurde stetig von Drohgebärden und Sabotageversuchen, seitens Gegnern der Stadt, begleitet. Am 20. September 1998 kamen diese schlussendlich zu einem tragischen Höhepunkt und der Kopf hinter Colorado City, Richard Night, wurde in seinem Penthouse im Parkview Tower erschossen. Der Täter konnte unerkannt fliehen und konnte seitdem auch nicht ausfindig gemacht werden.


    Nach diesem tragischen Vorfall entschloss man sich dazu, den Namen der Stadt in Night City zu ändern. Zurückzuführen ist der Name der Stadt somit auf den Familiennamen des Stadtplaners.


    Zitate:


    "Night City - The City Of Dreams"

    "Niemand verlässt jemals Night City. Außer in einem Leichensack!" (Bes Isis, Cyberpunk 2020)



    1 Politik & Wirtschaft

    Die Bürgermeister von Night City in den vergangenen Jahren:

    • Lucius Rhyne
    • Garven Haakensen
    • Mbole Ebunike

    Zu den größten Geschäftsbereichen von Night City gehören die verarbeitende Industrie, der internationale Handel, Informationsdienste, elektronische Technologien sowie Sicherheitsdienste. Während Städte wie Tokio, New York oder Singapur in den 2000er Jahren von den Konzernen unterlaufen wurden, ist Night City die einzige Stadt der Welt, bei der die mächtigsten Konzerne der Welt bei der Erbauung maßgeblich beteiligt waren. Einige dieser Megakonzerne haben deshalb ihren Sitz im Herzen der Stadt, dem Corporate Center.

    Im Folgenden sind einige der führenden Unternehmen aufgeführt, die am Aufbau der Stadt beteiligt waren:

    Im Laufe der Jahre ließen sich zudem viele weitere Unternehmen und Geschäfte in der Stadt nieder, von denen einige einzig und allein in Night City tätig sind. Ohne die offizielle Unterstützung der US-Regierung ist Night City eine freie Nation. Einer der mächtigsten Verbündeten von Night City ist die Megacorp Arasaka, welche die Stadt am Laufen hält und sie schützt.

    2 Standort & Klima

    Night City liegt an der Westküste der Vereinigten Staaten in der Bucht von Del Coronado und gilt als Teil des Freistaates Nordkalifornien. Die Stadt durchzieht ein ausgedehntes Netz von Autobahnen und U-Bahnnetzen. Die Reise aus den verschiedenen Stadtbezirken gestaltet sich schnell und effektiv (außer in Bezirken mit unoptimierter Infrastruktur wie beispielsweise Pacifica). Die Metropole ist von den Badlands umgeben.




    Die Lage von Night City im westlichen Teil der USA verleiht dem Ort ein verhältnismäßig angenehmes Klima. Die Normaltemperaturen liegen meist zwischen 10 - 30 Grad Celsius. In den frühen Morgen- und Abendstunden wird die Stadt meist mit weißem Nebel bedeckt. Das Wasser bei Regen enthält etwa 35% giftige Chemikalien, was derzeit über den derzeitigen Regierungsstandards für in den Vereinigten Staaten produzierte Fahrzeuge, Kleidung und Lebensmittel liegt.


    Bei einem Besuch von Night City sollte leichte bis mittelschwere Kleidung getragen werden. Eine zusätzliche leichte Panzerjacke oder ein Überzieher aus ballistischem Stoff wird empfohlen. Desweiteren werden Filtermaske und zusätzlicher Sauerstoff empfohlen. Säureresistente Regenschirme und Atemschutzmasken können zur Not auch während einer Smogwarnung bei den Verkäufern an der Straße oder in kleineren Straßenläden leicht erworben werden. Die durchschnittlichen Kosten für diese Artikel liegen zwischen 20 und 35 Eurodollar.


    Die Bezirke weichen in Cyberpunk 2077 wenig von der Stadt-Vorlage aus Cyberpunk 2020 ab. Die Stadt ist in sechs Bezirke unterteilt, jeder mit seiner eigenen Umgebung und seinen eigenen Bewohnern. Es gibt 16 Unterbezirke und die Gesamtgröße der Stadt beträgt etwa 75,42 km². Jeder Bezirk wird von einer dominanten Gang beherrscht.


    Die sechs Bezirke von Night City:


    Verwandte Artikel zur Karte (Map) von Cyberpunk 2077:


    3 Wissenswertes

    Mike Pondsmith zu Night City: "Night City entstand auf der Grundlage von Morro Bay, einer Stadt, durch die ich auf meinen verschiedenen Roadtrips oft gefahren bin. Der Ort gefiel mir und die Grundstruktur ist im Stadtplan von der fiktiven Stadt immer noch vorhanden. Ich habe tatsächlich eine Karte, welche zeigt, wie das Ganze geologisch zusammenhängt; eines Tages werde ich sie wohl aufhängen müssen."


    Übrigens: Das Straßennetz von Night City aus der Vorlage Cyberpunk 2020 weist eine gewisse Ähnlichkeit mit dem innerstädtischen Straßennetz von San Francisco auf.




    Referenzen:

    Mike Pondsmith, R.Talsorian Games: Cyberpunk 2020

    R.Talsorian Games: Night City Sourcebook

    Begleitbuch "Die Welt von Cyberpunk 2077"

    Deep Dive Video

    NightCity.love

    Reddit Beitrag

Teilen