• Rogue war in den 2020er Jahren eine der bekanntesten und fähigsten Solos und eine der Ex-Geliebten von Johnny Silverhand.
    • Name: Rogue
    • Geschlecht: weiblich
    • Geboren: -
    • Heimat: Night City
    • Tätigkeit: Solo
    • Partner von: Santiago
    • Status: -

    Rogue war in Cyberpunk 2020 eine der bekanntesten und fähigsten Solo (und Bodyguard) und die Ex-Geliebte von Rockerboy Johnny Silverhand. Sie und ihr Partner Santiago erledigten viele Aufträge zusammen und brachten diese oftmals zum erfolgreichen Abschluss. Auf den Straßen Night Citys sagte man sich, dass sie die Besten seien. Sie gilt als äußerst brutal und verwegen, jedoch hat sie eine Schwachstelle: Diese ist ihr Ex-Lover Johnny Silverhand.

    Um das Jahr 2020 herum war sie an einigen der wichtigsten Ereignisse der Geschichte beteiligt, dies Hand in Hand mit Johnny. Sie war am Ende des vierten Konzern-Krieges bei der Erstürmung der Arasaka Türme, im Jahre 2023, beteiligt.


    Sie half auch bei dem Versuch, die Netrunnerin Alt Cunningham (eine weitere Geliebte Johnnys) im Jahre 2013, aus der Gefangenschaft zu befreien. Dieses wichtige Ereignis der Cyberpunk Lore ging unter der Bezeichnung "Never Fade Away" (auch bekannt als der Arasaka Aufstand) in die Geschichte ein.


    Bisher wurde das Auftreten von Rogue in Cyberpunk 2077 zwar noch nicht bestätigt, jedoch verdichten sich die Hinweise darauf. Auf der IMDb-Seite zum Spiel tauchte vor wenigen Tagen (November 2019) ein Eintrag zur Rolle auf, welcher mittlerweile jedoch wieder entfernt wurde. Dort wurde Rogue mit der Schauspielern Jane Perry gelistet. Nun stellt sich die Frage: Hat sie bis 2077 überlebt? Oder bekommen wir die vergangenen Schlüsselereignisse der Lore, wie den Angriff auf die Arasaka Tower, in irgendeiner Form im Spiel zu Gesicht?


    © Cyberpunk 2020 Core Rulebook

Teilen