Start Cyberpunk 2077 News Cyberpunk 2077 – Geheime Nachricht in Unboxing-Videos gefunden!

Cyberpunk 2077 – Geheime Nachricht in Unboxing-Videos gefunden!

0

Kurz nach dem genialen Keanu Reeves-Auftritt auf der E3 und der damit einhergehenden Bekanntgabe des Releasedatums, gibt es nun noch weitere neue Videoinhalte zu Cyberpunk 2077. Und gerade die haben es in sich.

So sind gestern im laufe des Tages 2 neue Videos auf dem offiziellen Youtube-Kanal veröffentlicht worden, welche als „Official Game Unboxing“ betitelt sind und die Inhalte der Standard- und Collectors Edition zeigen.

Hier die 2 Videos zum selber anschauen:

Unboxingvideo „Collectors Edition“
Unboxingvideo „Standard Edition“

Unboxing-Video mit versteckter Botschaft

Achtung, die folgende Beschreibung ist etwas technischer. Falls Euch die Details nicht interessieren, dürft Ihr gerne direkt ganz nach unten zur eigentlichen Nachricht von CD Projekt Red scrollen.

In beiden Videos wird am Anfang die Terminalkonsole (ähnlich der Eingabeaufforderung „CMD“ unter Windows) eines Linux-Systems gezeigt.

Hier wird direkt zu Anfang das Programm „nmap“ gezeigt, dieses hat einen Scan der Internetadresse „internal-cdprojektred.com“ durchgeführt und einen offenen SSH-Port auf Portnummer 2020 entdeckt.

Das Programm „sshscan“ wird nun verwendet um das Passwort für den Benutzer „samurai“ aus einer Liste an Passwörtern herauszufinden. Der erfolgreiche Treffer wird anschließend für alle sichtbar im Video gezeigt.

Anschließend wird eine Ordnerstruktur auf dem zuvor benannten Zielsystem „internal-cdprojektred“ für den Benutzer „samurai“ angezeigt, das einige, uns Gamern bekannte, Ordnernamen aufweist.

Tatsächlich ist es mit dem passenden Programm (wir nutzen im Screenshot „putty“) möglich, auf diese Internetadresse mit den im Video angegebenen Zugangsdaten zu verbinden!

Anmeldung am Zielserver auf Port 2020 per SSH-Protokoll.
Login erfolgreich, eine Willkommensmeldung wird angezeigt

Findige Fans haben die vorhandenen Verzeichnisinhalte kopiert und in eine öffentliche Dropbox gepackt, wo auch Ihr die Inhalte einsehen könnt:
>Bitte klicken<

Für uns besonders interessant, auch eine Textdatei namens „readme.txt“ liegt dort auf dem Server. Und diese enthält eine persönliche Nachricht an die wartenden Fans:
(Hier klicken um direkt zur readme.txt in der Dropbox zu kommen, Achtung neuer Tab öffnet sich)

Screenshot der Nachricht

Hier unsere frei formulierte, deutsche Übersetzung dazu:

Endlich nach Monaten der Vorbereitung können wir 2 tolle Dinge mit Euch teilen, an denen wir hart gearbeitet haben- Cyberpunk 2077´s Cinematic Story Trailer und eine brandneue Gameplaydemo. Ja, ja, wir wissen es – bis jetzt ist die Demo nur für die Verfügbar, die Tickets zur E3 bekommen haben und der Rest von Euch wird bis zur Gamescom oder auf den öffentlichen Entwickler Q&A Stream auf der PAX im August warten müssen. Ja, wir können euer Bashing online jetzt schon fühlen. „Warum behandelt Ihr uns nicht fair?“, „Warum wird das Gameplay nicht zeitnah veröffentlicht?“. Der Grund lautet, wir möchten das meißte aus der monatelangen Arbeit, die wir in die Demo gesteckt haben, herausholen und daher das Gameplay live auf E3 und Gamescom vorführen. Wenn wir das Gameplay bereits jetzt zeigen würden, würde dies unsere Gameplaydemo auf der Gamescom wertlos machen und unsere Chance Hype aufzubauen stark einschränken. Warum müssen wir überhaupt Hype aufbauen? Damit wir mehr Gamer für Cyberpunk 2077 interessieren und hoffentlich überzeugen können es auszuprobieren. Wir haben unsere Herzen und Seelen in die Entwicklung von Cyberpunk 2077 gesteckt, um ein tolles Spiel zu erschaffen, und möchten möglichst vielen Gamern die Chance geben dies herauszufinden und die wahnsinns Story zu erleben. Außerdem kann Hype genutzt werden um möglichst viele Verkäufe zu generieren (trotz allem sind wir nicht die Wohlfahrt) und viele Verkäufe ermöglichen uns zu wachsen, kreative Risiken zu stemmen und tolle neue Spiele für Euch zu erschaffen.

Uns lasst uns nicht eine tolle Bekanntmachung vergessen, das Releasedatum. Weniger als ein Jahr von heute aus, am 16. April 2020, wird es Euch möglich sein in die Welt von Cyberpunk 2077 einzutauchen.

Wie Ihr wahrscheinlich gesehen habt, gibt es 2 Versionen des Spiels. Warum nur zwei? Weil wir bei unseren eigenen (Spiele-)vorbestellungen es nicht mögen, auf Wikipedia vorher den richtigen Content zusammensuchen zu müssen. Wir haben ein einfaches Angebot: eine Standard Edition, von der wir denken das sich die meißten Spieler dafür entscheiden werden, und eine Collectors Edition. Obwohl wir sehr stolz auf die Collectors Edition sind, wollen wir zuerst Euer Augenmerk auf die erste (Standard-)Variante legen. Warum? Weil wir die physischen Kapazitäten bestmöglich genutzt haben, um diese Box mit Goodies zu füllen. Wir denken wir haben die Messlatte für den „Standard“ stark angehoben und wir hoffen Ihr seht das genauso. Da die Vorbestellungen jetzt möglich sind, fragt Ihr Euch vielleicht ob es Sinn macht jetzt schon zu bestellen. ja tut es, wenn Ihr uns ein wenig mehr unterstützen wollt. Vorbestellungen helfen uns beim Aufbau eines positiven Gefühls – und je mehr Ihr vorbestellt, umso mehr können wir auch hinter dem Spiel stehen. Also, wenn Euch gefällt was Ihr seht, würden wir uns über Eure positive Rückmeldung für Cyberpunk 2077 mit einer Vorbestellung freuen. Wenn Ihr Euch noch nicht sicher seit, würden wir Euch empfehlen auf weiteres Material und Reviews zu warten. Unser Ziel für Euch lautet, dass Ihr Cyberpunk 2077 wirklich genießen könnt und die Vorbestellung nicht bereut. Passt auf Euch auf, wir freuen uns Euch in Night City zu sehen.

CD Projekt RED Team.

Eure Meinung ist uns wichtig!

Was haltet Ihr von dieser kreativen Entschuldigung an die Fans? Schreibt es in die Kommentare!