Start Cyberpunk 2077 News Cyberpunk 2077 – Partnerschaft mit Digital Scapes: Hinweis auf wertigen Multiplayer

Cyberpunk 2077 – Partnerschaft mit Digital Scapes: Hinweis auf wertigen Multiplayer

0

Hinweise auf einen Cyberpunk 2077 Multiplayer sind bereits länger im Umlauf, nun könnte eine angekündigte Partnerschaft diese bekräftigen.

In einer Pressemitteilung kündigte Entwickler CD Projekt Red die Partnerschaft mit dem kanadischen Entwicklerstudio Digital Scapes an. Dieser zeichnet sich als PvP-Experte aus und entwickelte unter anderem den PvP-Modus des Parkour-Survivalspiels Dying Light mit.

Mehr: Verschlägt es uns in Cyberpunk 2077 auf den Mond?

Arbeitet Digital Scapes mit am Multiplayer-Modus?

Die neue Partnerschaft zwischen den beiden Entwicklern ist laut eigenen Aussagen auf das Sci-Fi-Rollenspiel Cyberpunk 2077 ausgerichtet und soll über Jahre bestehen.

Statement von Digital Scapes zur Partnerschaft:

„Wir sind aufgeregt und fühlen uns geehrt, mit CD Projekt Red zusammenzuarbeiten. Sie sind ein unglaublich kreatives und erfolgreiches Team an Entwicklern und man hat die story-getriebenen Rollenspiele auf bisher ungeahnte Level gehoben. Wir freuen uns darauf ihnen dabei zu helfen, das beste Videospiel auf dem Planeten zu entwickeln.“

Dieser Schritt seitens CD Projekt Red ist sicherlich kein schlechter. Bisher konnte der Entwickler lediglich mit dem Online-Kartenspiel Gwent seine Online-Erfahrungen sammeln. Die erfolgreiche The Witcher-Serie konnte dabei nur im Singleplayer gespielt werden.

Gerüchte über einen Multiplayer-Modus zu Cyberpunk 2077 kursieren bereits länger und wurden durch interne Stellengesuche bereits bestätigt. Sollte die Online-Komponente Einzug ins Spiel halten, dann wird diese erst nach dem Full-Release des Singleplayer-Parts nachgereicht.

Eure Meinung ist uns wichtig!

Würdet ihr euch über einen Multiplayer-Modus im Spiel freuen? Schreibt eure Meinung in die Kommentare!