Start Cyberpunk 2077 News Cyberpunk 2077 – Zerstörbare Umgebung abhängig von der Hardware

Cyberpunk 2077 – Zerstörbare Umgebung abhängig von der Hardware

0

Wie bereits im offiziellen Gameplaytrailer zu sehen war, sollen zerstörbare Umgebungen enthalten sein. Dies scheint allerdings von der genutzten Gaming-Hardware abzuhängen.

Wie CD Projekt Red Level Designer Miles Tost im Interview mit IGN erzählte, wollen die Entwickler durch eine maximal mögliche „Zerstörbarkeit“ der Spielwelt die höchst mögliche Immersion erschaffen.

„The game will be highly physical, will have a lot of destruction.“ (Originalzitat Miles Tost)

Dies sei allerdings gar nicht so leicht, da alle Gaming-Plattformen über unterschiedliche Leistungsmerkmale verfügen.

„Every platform only has so much performance, If you think about it, as a developer, how do you want to root this performance? Do you want to have more NPCs? Do you want to fill a large city space? Or do you want the environments to be more destructible? Do you want the lighting to be better, or do you want to have more complex AI,“ he said.“ (Originalzitat Miles Tost)

Frei übersetzt:
Jede (Gaming-)Plattform hat nur eine gewisse Leistung, als Entwickler überlegt man sich wie diese Leistung gezielt genutzt werden soll. Sollen mehr NPCs in der Spielwelt vorhanden sein? Soll die Stadt (Spielwelt) größer werden? Oder möchte man mehr zerstörbare Umgebungen? Soll die Beleuchtung oder die künstliche Intelligenz besser (komplexer) sein?

Mehr: Cyberpunk 2077 – CD Projekt RED präsentiert der Welt erstes Gameplay zum Blockbuster-Spiel!

Unterschiede auf verschiedenen Plattformen?

Es sieht also so aus, als ob die verwendete Gaming-Hardware über den Realismusgrad der Spielwelt entscheidet. Auf der Playstation 4 könnte es so zum Beispiel große Unterschiede zur Playstation 4 Pro oder der PC Version geben.

Wie gravierend die Unterschiede am Ende aussehen, und ob die Spieler sich wirklich an diesem Detail stören, wird sich erst zur Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 zeigen. Und wann dies passiert, ist wohl noch irgendwo tief im Netzwerk der CD Projekt Red-Corporation versteckt. Vielleicht findet sich ja ein findiger Netrunner der mehr herausfinden kann, ansonsten heißt es wohl weiterhin abwarten!

Eure Meinung ist uns wichtig!

Auf welcher Plattform werdet Ihr Cyberpunk 2077 spielen? Wäre ein Zerstörungs-Downgrade für Euch in Ordnung? Schreibt eure Meinung in die Kommentare!