Start Cyberpunk 2077 News Cyberpunk 2077 – Ihr rettet euch selbst und nicht die Welt

Cyberpunk 2077 – Ihr rettet euch selbst und nicht die Welt

0

In vielen Spielen ist unsere Spielfigur der Held, welche es vermag die Spielwelt zu verändern. In Cyberpunk 2077 wird das ganz anders sein.

Der Held in strahlender Rüstung, welcher die gesamte Welt zum besseren ändert. Dieses Szenario gibt es in vielen Filmen und ach Spielen. Autor Stanislaw Swiecicki erklärte gegenüber GamingBolt nun, dass es im Sci-Fi-RPG Cyberpunk 2077 anders sein wird.

Mehr: Cyberpunk 2077 – Bessere Integration von Dialogen mit NPCs in Spielwelt

Ziel ist das Überleben in der dystopischen Zukunft

Laut Autor Swiecicki wird der Protagonist V nicht die Welt in Cyberpunk 2077 retten. Vielmehr wird es in der Hauptstory darum gehen, selbst zu überleben und sich den widrigen Begebenheiten der düsteren Welt anzupassen. Entwickler CD Projekt Red konzentriert sich somit darauf, dass der Spieler seine eigene Geschichte erlebt.

Die eigenen Entscheidungen in der Spiel-Story entscheiden, wer ihr Charakter V ist und wie er sein wird. Dabei geht es nicht darum, als strahlender Held die Spielwelt zu einem besseren Ort zu machen. Der Mittelpunkt ist man stets selbst.


Eure Meinung ist uns wichtig!

Was haltet ihr von dem Cyberpunk 2077 Storytelling? Schreibt eure Meinung in die Kommentare!