Start Allgemein Das E-Sports Wettgeschäft – Ein Vergleich zwischen Wettanbietern mit deutscher Lizenz und...

Das E-Sports Wettgeschäft – Ein Vergleich zwischen Wettanbietern mit deutscher Lizenz und europäischen Alternativen

0
TEILEN

Die deutschen Behörden versuchen bis zum Juli 2021 das Sportwettenangebot zu lenken.
Gewiss trübt das Limitieren von zahlreichen Angeboten des internationalen Sportgeschehens die Wettfreude der Deutschen. Seit den veränderten Regelungen von Oktober 2020 sind Seiten, die Sportwetten ohne die deutsche Lizenz durchführen gefragter denn je.

Die professionellen Videospiel-Turniere werden indessen von starkwachsenden Zuschauermassen verfolgt, wodurch viele Male hohe Geldsummen für Preisgelder ausgeschrieben sind. Die besten Gamer der Welt können auf Grund ihres Könnens an den Sticks jedes Jahr viele Millionen verdienen.

Mit solcher steigenden Popularität versuchen zu jedem beliebigen Zeitpunkt mehr Personen, Wetten auf E-Sport-Events und Matches zu platzieren. Massenweise Sportwetten Seiten schenken solcher Art von Wetten aktuell mehr Berücksichtigung und ergänzen ihr Angebot vor und im Zuge des Spiels. Dieser Artikel wird Ihnen einen Einblick in die Welt der E-Sports Wetten geben.

Wie funktionieren deutsche E-Sport Wetten?

Seit über zehn Jahren hat es der deutsche Staat nicht geschafft strikte Regeln für Online Sportwetten, zu denen die E-Sport Wetten ebenfalls zählen, für Betreiber als gleichwohl Spieler einzurichten. Somit ist aktuell streng genommen jede Seite im Internet ohne offizielle deutsche Lizenz. Im Juli 2021 soll eine offizielle Lizenzvergabe des deutschen Staates für ausgewählte Anbieter stattfinden. Dabei gilt als gewissenhaft, wer die seit Oktober 2020 geltenden Übergangsregeln einfach umgesetzt hat.

Bis derzeit gab es keine handfeste Gesetzeslage für den Betrieb eines Wettbüros. Das „Glückspielgesetz“, unter das genauso Sportwetten fallen, hatte dies ebenfalls nicht vorgesehen. Letztes Jahr einigten sich sämtliche Bundesländer auf den Glückspielregulierungsvertrag. Ein Gesetz, dass es zum Ziel hatte eine Grundlage für die vergleichbare Steuerung deutscher Online Spielhallen und Lieferanten von Sportwetten zu schaffen.

Folgendes ist trotzdem grundsätzlich zu beachten: E-Sport Wett-Anbieter ohne jegliche Lizenz sind nicht vertrauenswürdig und sollten vehement vermieden werden. Betreiber mit europäischen Lizenzen liefern ungeachtet dessen ein Grundmaß an Schutz. Ebenso für Spieler aus Deutschland.

Diese Lizensierung bringt allerdings zahlreiche Einschränkungen mit sich, die während bei den Spielern aus Deutschland bisher auf kaum Akzeptanz gestoßen sind. Die Regulierung bringt für die Spieler ein weniger breites Angebot was zu einer Zerspaltung der Betreiber geführt hat. Die Einen halten die Übergangsforderungen ein und hoffen im Sommer 2021 auf eine deutsche Lizenz. Die Anderen wollen fortwährend noch das volle Angebot an Events anbieten, riskieren nichtsdestotrotz auf diese Weise ohne Lizenz zu bleiben, da die deutsche Regierung sie als unzuverlässig einstuft.

Casinos ohne deutsche Lizenz – Was unterscheidet sie?

Ebenfalls gibt es im Moment noch viele Wettseiten ohne die deutsche Lizenz. Diese werden von einer Vielzahl an Spielern genutzt. Der große Nutzeffekt ist, dass sich diese Online Casinos ohne Duetsche lizenz nicht an die des vom deutschen Staat vorgeschriebenen strengen Bestimmungen halten müssen.  Sportwettseiten, die also eine europäische Lizenz besitzen, liefern ein größeres Spielangebot als die deutschen Anbiter. Höhere Einsatzlimits und größere Gewinnmöglichkeiten kommen bei dem deutschen Spieler natürlich besser an.

Das nennenswerteste europäische Beispiel ist Malta. Der Inselstaat im Mittelmeer beschafft seit 2001 Sportwett-Lizenzen für Betreiber in Form der „Malta Gaming Authority“ und prüft Lizenznehmer. Eine gewisse Anzahl der in Deutschland noch unlizenzierten Lieferanten von Sportwetten ist bereits seit Jahrzehnten im Betrieb und ebendiese Wett-Anbieter haben über lange Zeit hinweg unter Beweis gestellt, dass ihr Angebot seriös und legitim ist. Aber nochmals der Hinweis komplett unlizenzierte Anbieter möglichst zu vermeiden.

Gibt es Alternativen für E-Sport Glückspiel

Neben den traditionellen Sportwetten-Websites existieren noch einige zusätzliche Sorten von Glücksspielen, die in den E-Sport integriert sind. Beispielsweise existieren manchmal andersartige Rubriken von Währungen, die genutzt werden, wenn es um das Wetten auf jene Ereignisse geht. Bestimmte Videospiele haben Lootbox-Elemente programmiert.

Bei diesen Looboxen können Sie gewöhnlich ein bisschen Spielwährung eintauschen, um Zugang zu einer Kiste zu erhalten, die eine zufällige Sammlung von Spielgegenständen beinhaltet. Einige jener Gegenstände sind ausgeprägt seltener und begehrter als zusätzliche. Oftmals kann man mit echtem Geld Ingame-Währung erstehen.

Sie nehmen an Glücksspielen teil, da sie Geld anwenden, in der Hoffnung, dass sie ein preisgünstiges Item aus der Lootbox erhalten. Einige der Videospiele, die ebendiese Art von Beutekisten und beliebten Ingame-Gegenständen haben, verfügen über Sekundärmarktplätze, auf denen Sie die Items danach für gutes Geld verkaufen können. Einige der beliebten In-Game-Gegenstände sind besondere Waffen, Skins für die Waffen und Charakteranpassungen.

E-Sport Wetten: Lizenz VS keine Lizenz

Hier finden Sie noch einmal die wichtigsten Vor- und Nachteile der beiden E-Sport Wetten-Betriebsarten. Natürlich haben beide Arten der E-Sport Wetten ihre Vor- und Nachteile, die auf den ersten Blick vielleicht nicht direkt ersichtlich sind. Zu den wichtigsten Argumenten zählen:

E-Sport Wetten ohne deutsche Lizenz

VorteileNachteile
Schutz durch deutsche Regulierungsbehörden mit hohen StandardsEinzahlungs- und Einsatzlimits
Abdeckung aller bekannten und beliebten deutschen Sportformate und EventsLimitierte Auszahlungsoptionen (bspw. keine Crypto-Währung)
Rechtssicherheit und LegalitätVerlust vom vielfältigen internationalen E-Sport-Angebot und globalen E-Sport Events
Hilfsmittel zur eigenständigen Kontrolle, um Suchtverhalten vorzubeugenLimitierten Wettquoten
Bekannte und zuverlässige Bezahlmethoden 

E-Sport Wetten mit deutscher Lizenz

VorteileNachteile
Verschiedene und regelmäßigere, großzügige Bonusangebote für neue und wiederkehrende SpielerNicht europäischen Seitenkönnten Euro nicht als Währung akzeptieren
Zugang zu globalen E-Sport Events, die normalerweise nicht auf deutsch-lizenzierten Seiten zu finden sindMöglicher Betrug bei schlechter Recherche
Breiteres Angebot an Bezahl- und ZahlmöglichkeitenMögliche Schwierigkeiten bei Disput Lösung aufgrund der weiten Distanz zu Verantwortlichen und mögliche Sprachbarrieren
Teilweise auch andere Casinospiele, wenn angeboten (Blackjack, Poker, etc.) 
Weniger Einschränkungen bei den Wettbeträgen (riskantere Wetten sind möglich) 
Höhere Wettquoten, da nicht reguliert vom deutschen Staat 

Fazit:

Dieser Artikel zeigte Ihnen die Vor- und Nachteile, die Spielern aus Deutschland helfen sollen, eine Entscheidung zu treffen auf welcher Art von E-Sport Wett-Seite sie in naher Zukunft spielen wollen. Im Kern besteht die Disputation aus einer Seite, die für die Zuversichtlichkeit der Spieler spricht und eine, die für die Freiheit des Angebotes und den Erhalt existierender Konventionen spricht. Beide haben für den Spieler sowohl für den Betreiber Vor- und Nachteile, die nicht von der Hand zu weisen sind und über die sich jedweder Spieler grundsätzlich Gedanken machen sollte. Es ist eine aufregende Zeit für den E-Sport aber letzten Endes müssen Sie sich als Spieler von selbst entscheiden. Viel Glück!