Start Cyberpunk 2077 Guide Epilog Guide: Das beste Ende in Cyberpunk 2077

Epilog Guide: Das beste Ende in Cyberpunk 2077

0
TEILEN
© Cyberpunk 2077

Der polnische Entwickler CD Projekt Red hat sein neustes Werk, das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077, sehr komplex gestaltet. Im Laufe der Story muss der Spieler als Protagonist V diverse Entscheidungen treffen, welche oftmals eine Auswirkung auf den weiteren Spielverlauf haben.

Das Videospiel wurde mit Sage und Schreibe sechs Epilogen samt Enden ausgestattet. In diesem kurzen Guide zeigen wir euch, welches Cyberpunk 2077 Ende das wahrscheinlich beste ist.

Ebenfalls interessant

Cyberpunk 2077 auf einen Blick: Alle Infos zum Spiel, dem Multiplayer & Mehr

Epilog Guide: Das wahrscheinlich beste Ende in Cyberpunk 2077

Der Sci-Fi-Blockbuster Cyberpunk 2077 stellt den Spieler wahrlich auf die Probe. Im Laufe des Spiels müssen in den Missionen die unterschiedlichsten Entscheidungen getroffen werden, welche unter anderem über Leben und Tod entscheiden. Neigt sich die Haupt-Story dem Ende, erscheint die Nachricht „Ab hier gibt es kein zurück…“. Diese Quest startet den Epilog und läutet das Ende der kreativ geschriebenen Geschichte ein.

Wir haben uns unseren Favoriten unter den insgesamt 6 Cyberpunk 2077 Enden herausgepickt und fassen den entsprechenden Lösungsweg für dieses in diesem kurzen Guide zusammen. Hiermit sprechen wir eine Warnung für mögliche Spoiler aus.

Ebenfalls interessant

Cyberpunk 2077 Mission-Guide: Die Übergabe – Die Maelstrom Gang töten oder leben lassen?

Eine neue Reise beginnt und ein Hoffnungsschimmer für Söldner V

Der nachfolgend beschriebene Cyberpunk 2077 Epilog samt nähen Ende schaltet den Erfolg „Der Stern“ frei. Bei diesem Ende verlässt Protagonist V zusammen mit den mittlerweile befreundeten Nomaden (Aldecaldos) die fiktive Metropole Night City in Richtung Arizona. Wurde im Vorfeld die jeweilige Romanze-Reihe mit Panam Palmer oder Judy Alvarez zum erfolgreichen Abschluss gebracht, wird V vom jeweiligen Beziehungspartner dorthin begleitet.

So funktioniert’s: Nachdem das Gespräch mit Hanako Araska im Embers geführt wurde und du als V beim befreundeten Ripperdoc Victor Vector erwachst, begibst du dich mit Misty Olszewski auf das Dach des Gebäudes. Nachdem sie dich nach einem kurzen Gespräch alleine lässt, beginnt eine Konversation mit Rockerboy Johnny Silverhand.

Im Rahmen des Gesprächs mit Johnny muss du die Antwortmöglichkeit wählen, bei welchem das Finale mit der Hilfe von Panam Palmer bestritten wird. Nachdem die Pille geschluckt wurde, welche Johnny Silverhand in V’s Körper in Schach hält, wird nun der Arasaka Tower mitsamt den Aldecaldos gestürmt. Nach einem hitzigen Gefecht triffst du auf das Seelengefängnis „Mikoshi“, welches dazu genutzt wird, um V’s Körper von Johnny Silverhand zu trennen.

Panam steht V bis zum Ende bei …

Im Cyberspace angekommen folgt ein Gespräch mit Johnny und Alt Cunningham. Anstatt den Weg über die Brücke zu wählen, steigst du in die Wanne und V wacht in der Realität wieder auf.

Darum handelt es sich dabei um das beste Ende in Cyberpunk 2077

Keines der insgesamt sechs Enden von Cyberpunk 2077 gipfelt in einem Happy End. Bei diesem Epilogs-Verlauf kann V jedoch wenigstens weiter Hoffnung schöpfen. In einem abschließenden Gespräch mit Partnerin Panam Palmer erwähnt diese Freunde, welche möglicherweise eine Lösung für den problematischen Gesundheitszustand von Protagonist V finden können. Mit neuer Hoffnung erfüllt verlässt du in guter Begleitung Night City.

Ebenfalls interessant

Die Cyberpunk 2077 Zeitlinie und wichtigsten Ereignisse des Cyberpunk-Universums

Wir hoffen dass dieser Guide zum erhalten des Haustiers in Cyberpunk 2077 hilfreich war. In unserem Guide-Bereich zum Sci-Fi-Rollenspiel werden weitere Guides veröffentlicht, welche fortlaufend aktualisiert werden. In unserem Cyberpunk 2077-Wiki sind darüber hinaus weitere wissenswerte Infos zu den Charakteren und der Spielwelt zu finden.