Start Cyberpunk 2077 News Cyberpunk 2077: 25-minütiges Gameplay-Video ohne Anmerkungen

Cyberpunk 2077: 25-minütiges Gameplay-Video ohne Anmerkungen

0
Das Night City Wire-Event zu Cyberpunk 2077 lieferte eine große Menge an neuem Spielmaterial zum heiß ersehnten Action-Rollenspiel, wozu auch ein neues Gameplay-Video zählt.

Mit dem Rollenspiel Cyberpunk 2077 erwartet uns das bisher ehrgeizigste Projekt des polnischen Entwicklers CD Projekt RED. Nach einer erneuten Verschiebung des Releases vom Spiel gewährte das Night City Wire-Event nun frische Einblicke ins Spiel.

Mehr: Ankündigung der Netflix-Serie Cyberpunk: Edgerunners

25-minütiges Gameplay-Video zu Cyberpunk 2077

Vor zwei Jahren veröffentlichte CD Projekt RED bereits ein 45-minütiges Gameplay-Video zu Cyberpunk 2077, welches in dem Ausmaß eher zur Seltenheit gehört. Nun zwei Jahre später und kurz vor der Veröffentlichung des Sci-Fi-Blockbusters präsentiert uns der Entwickler fünfundzwanzig Minuten frische Szenen in Videoform.

Gezeigt werden einige Szenen aus dem Prolog mit dem Lifepath Street Kid. Gleich zu Beginn nimmt ein Fahrzeugdiebstahl eine ziemlich unerwartete Wendung und Protagonist V trifft im Rahmen der Quest auf den zukünftigen Wegbegleiter Jackie Welles. Damit nimmt die Handlung ihren Lauf und der Spieler kann schon bald Night City unsicher machen.

Das Gameplay-Video liefert neue Eindrücke von den Konversationen, ersten Charakteren und im Rahmen von Autofahrten kann die Open-World von Night City näher betrachtet werden. Vergleicht man die Spielszenen mit denen aus dem Jahr 2018, wird eine deutliche Verbesserung der Grafik bemerkbar. Auf Nachfrage bestätigte uns der Entwickler, dass diese auch zur Veröffentlichung im November so bleibt.

Neben dem neuen Gameplay hatte die erste Episode von Night City Wire jedoch noch mehr zu bieten: Entwickler CD Projekt RED kündigte die Netflix Anime-Serie Cyberpunk: Edgerunners an und zeigte erstmals einen Trailer mit deutscher Synchronisation.

Quelle