Start CD Projekt Red Cyberpunk 2077 „Hands On“-Event für Juni 2020 angekündigt!

Cyberpunk 2077 „Hands On“-Event für Juni 2020 angekündigt!

0
© CD Projekt

Bereits vergangenes Jahr kündigte Entwickler CD Projekt RED eine erste Anspielmöglichkeit für das Sci-Fi-Rollenspiel Cyberpunk 2077 im Rahmen eines Hands-On-Events für ausgewählte Personen an. Nun steht der Zeitraum hierfür fest!

Der kommende Monat hält einiges für die Cyberpunk 2077 Fans bereit und verspricht ziemlich interessant zu werden. Neben dem bereits angekündigten „Night City Wire“-Event, bei welchem uns endlich neues Gameplay-Material erwarten dürfte, enthüllte Entwickler CD Projekt RED nun weitere interessante Neuigkeiten zu einer Anspielmöglichkeit von Cyberpunk 2077.

Mehr: Das erwartet uns beim Night City Wire-Event im Juni 2020!

Cyberpunk 2077: Hands-On für Juni 2020 angekündigt

Laut dem ersten Quartalsbericht diesen Jahres erhalten ausgewählte Personen außerhalb des Entwicklerstudios nun im Juni 2020 die Möglichkeit, selbst Hand an das Sci-Fi-Rollenspiel Cyberpunk 2077 zu legen. Ohne weitere Informationen wurde dieses Hans-On-Event nun offiziell im Rahmen des Berichts von CD Projekt bestätigt. Vor wenigen Tagen deutete der polnische YouTuber Rojson dieses Event bereits verfrüht an und kam dem Entwickler damit scheinbar zuvor.

Außer dem Zeitraum des Hans-On ließ sich CD Projekt bisher leider keine weiteren Informationen entlocken. Fraglich bleibt somit vorerst, ob dieses nur in ausgewählten Ländern, oder weltweit veranstaltet wird. Wir gehen davon aus, dass lediglich Pressevertreter und weitere ausgewählte Personen daran teilnehmen dürfen.

Der Juni wird somit ziemlich interessant und wir sind bereits gespannt darauf, was CD Projekt RED für uns zum Rollenspiel Cyberpunk 2077 bereit hält.

Übrigens: Wer sich die Zeit bis zum Cyberpunk 2077 Release gerne mit Serien oder Filmen vertreiben möchte, sollte sich unsere Übersicht der besten Sci-Fi-Serien 2020 nicht entgehen lassen. Das Action-Rollenspiel erscheint am 17. September 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 sowie für Google Stadia und Geforce Now.

Quelle

(Danke an Night City Life für den Hinweis des Leaks von Rojson.)