Start Sci-Fi Filme & Serien Cyberpunk 2077: Die besten Science-Fiction-Filme als Vorbereitung

Cyberpunk 2077: Die besten Science-Fiction-Filme als Vorbereitung

0

Das SciFi-Rollenspiel Cyberpunk 2077 von CD Projekt RED gilt unter den Spielern schon jetzt als eines der meist erwarteten Spiele für 2020. Verwunderlich ist das nicht, schließlich konnten Sie mit der The Witcher-Reihe rund um den Hexer Geralt bereits überzeugen und bisher gezeigtes Material zum kommenden Spiel lässt noch größeres erahnen.

Auf der Spielemesse E3 2019 wurde nun der Release enthüllt und auf den 16. April 2020 datiert. Um die Wartezeit entsprechend zu gestalten und sich auf das SciFi-Genre einzustimmen, verraten wir euch, mit welchen Filmen ihr euch darauf bestens vorbereiten könnt.

Auch interessant: Neue Kinofilme mit Gruselfaktor: Die besten Horrorfilme 2019

Matrix

Der SciFi-Film Matrix erschien 1999 und war ein großer Erfolg. Nach dem Erfolg von The Matrix kamen im Jahr 2003 die Nachfolger Matrix Reloaded und der dritte Teil Matrix Revolutions komplettierte schließlich die Film-Trilogie. Keanu spielt im Sci-Fi-Rollenspiel Cyberpunk 2077 übrigens Johnny Silverhand und nimmt damit eine bedeutende Rolle der Handlung ein.

Die Hauptrolle konnte mit Schauspieler Keanu Reeves nicht besser besetzt werden. Reeves alias Thomas arbeitet als Programmierer und führt nebenbei unter dem Pseudonym Neo Jobs als professioneller Hacker aus. Ihn beschleicht das Gefühl, dass etwas Unvorstellbares und Geheimnisvolles sein Leben lenkt. Das Gefühl wird zur Gewissheit, als die Hackerin Trinity ihm den Anführer Morpheus vorstellt. Morpheus bietet Neo die Möglichkeit, eine Wahrheit kennenzulernen, welche die Grenzen seiner Fantasie überschreitet. Neo wird zum Grenzgänger zwischen der Realität und der Matrix.

Blade Runner

Mit Blade Runner (Trailer) schaffte Regisseur Ridley Scott im Jahre 1982 den großen Schritt des Cyberpunk-Genres von der Literatur auf die große Leinwand. Der Film wurde zum Erfolg und ist seitdem ein zeitloses Meisterwerk der Filmbranche. Im Jahre 2017 bekam der Kultfilm mit Blade Runner 2049 eine Neuauflage spendiert.

Was Blad Runner in der Handlung darstellt, ist das fiktive dystopische Los Angeles im Jahre 2019. Die Geschehnisse sind bisher zwar noch nicht eingetreten, jedoch könnten diese uns durchaus bevorstehen. Megastädte mit gigantischen Gebäudekomplexen, Werbung so weit das Auge reicht und die Isolation der Bevölkerung, welche sich teils ins digitale Leben flüchtet. Hauptdarsteller Rick Deckard (Harrison Ford) geht seinem Auftrag nach, abtrünnige Replikanten aufzuspüren und zu töten. Unverhofft verliebt er sich jedoch in eine und die Handlung nimmt an Fahrt auf.

Terminator

Die Terminator-Reihe ist aus der Film-Geschichte nicht wegzudenken. Seit 1984 ist Terminator (Trailer) unser treuer Begleiter. Die Hauptrolle bekleidet seitdem der österreichische Schauspieler Arnold Schwarzenegger. Mit Terminator: Dark Fate erwartet uns übrigens der neuste Ableger der Science-Fiction-Filmreihe, welcher am 24. Oktober 2019 in die deutschen Kinos kommen soll.

Eine Killermaschine wird aus der Zukunft ins Jahr 1984 geschickt, um die Kellnerin Sarah Connor zu töten. Die Freiheitskämpfer wollen dies jedoch verhindern und ein erbarmungsloser Kampf entbrennt. Grund hierfür ist Ihr erwartetes Kind, welches 2029 die Menschheit von der Unterdrückung der Maschinen befreien kann.

Mehr: Erwartet uns auch ein Multiplayer zum Singleplayer-Rollenspiel Cyberpunk 2077?

RoboCop

Einige Jahre nach dem Terminator-Debüt, erschien 1987 mit RoboCop (Trailer) ein weiterer Sci-Fi-Film mit großem Erfolg. Neben weiteren Fortsetzungen seitdem, brachte Regisseur José Padilha 2014 eine Neuverfilmung ins Kino.

In einem futuristischen und von Gewalt geprägten Detroit starten die Gesetzeshüter mit dem Robocop einen Versuch, gegen die zahllosen Verbrechen vorzugehen. Das Gehirn des toten Polizisten Murphy wird in einen humanoiden Roboter gepflanzt und das Spektakel nimmt seinen Lauf.

Ghost in the Shell

Auch in dem Fantasyfilm Ghost in the Shell werden Menschen mithilfe von Technik „aufgewertet“ und zu Hybriden verwandelt. Der beliebte Manga (Die Geschichte) wurde mehrfach als Anime umgesetzt und 2017 folgte dann der große Sprung in die Kinosäle der Welt.

Die Protagonistin Major (Scarlett Johannson) wird nach einem schweren Unfall in einen Cyborg mit übermenschlichen Fähigkeiten verwandelt. Damit ausgerüstet, bekämpft sie mitunter die gefährlichsten Kriminellen der futuristischen Welt. Ganz nebenbei versucht Sie zudem mehr über ihre eigene Vergangenheit herauszubekommen.

DREDD

Zum Stichpunkt futuristische Megastädte sollte auch der Science-Fiction-Thriller Dredd (Trailer) erwähnt werden. Dieser feierte sein Kinodebüt 2012 und basiert auf der Comicfigur Judge Dredd aus dem britischen Comicmagazin 2000 AD.

Chaos und Anarchie stehen in der Megastadt City One an der Tagesordnung. Protagonist Dredd soll als sogenannter „Judge“ (Polizist, Richter & Henkger in einem) für Recht und Ordnung sorgen. Bei seiner bisher gefährlichsten Mission bekommt er es mit Drogenbossin Ma-Ma und Ihrer Gang zu tun. Freuen kann man sich bei dem Film auf eine dystopische Welt voller Gewalt, Schießereien und Drogen im Action-Gesamtpaket.

Mehr: Fan brüllt Keanu Reeves an und bekommt Cyberpunk 2077 Collector’s Edition geschenkt

Total Recall

In der Hauptrolle von Die totale Erinnerung – Total Recall (1990) sehen wir niemand geringeren als Arnold Schwarzenegger, welcher mal eben seiner Erinnerung auf die Sprünge helfen und einen Abstecher auf den Mars wagen muss. Auch dieser Film hat sich einen Platz in den Sci-Fi-Klassikern gesichert.

In einer fiktiven Zukunft führt Douglas (Arnold Schwarzenegger) ein scheinbar normales und zufriedenes Leben. Gequält wird er jedoch von Albträumen vom Planeten Mars. Als er mithilfe eines Erinnerungsimplantats einen harmlosen Urlaub auf dem roten Planeten verbringen möchte, eskaliert die Situation und seine Vergangenheit holt ihn schneller ein, als ihm lieb ist.

I, Robot

Roboter gehören immer mehr zum alltäglichen Leben der Menschen. Dabei ist vom Staubsauger- bis hin zum Rasenmäher-Roboter schon einiges vorhanden. Der Film I, Robot aus dem Jahre 2004 fängt diese Zukunftsvision auf und zeigt eine mögliche im Jahre 2035.

Detective Del Spooner (Will Smith) hat ein Problem mit Robotern, er ist fast schon ein Analog-Fanatiker. Diese Skepsis gegenüber den Robotern rettet ihm jedoch eines Tages das Leben. Eigentlich haben alle Hilfsroboter drei Gesetze einprogrammiert, welche die Menschen schützen. Die Handlung nimmt jedoch seinen Lauf und ein Wettkampf zwischen Mensch und Maschine entfacht.

Mehr: Mission oder DLC: Verschlägt es uns im Action-RPG Cyberpunk 2077 auf den Mond?

Ready Player One

Der Film Ready Player One ist ein Science-Fiction-Thriller von Steven Spielberg, der am 5. April 2018 in die deutschen Kinos kam. Der Film basiert auf dem Science-Fiction-Roman Ready Player One von Ernest Cline und ist in der Gamer-Welt der nahen Zukunft angesiedelt.

Wir schreiben das Jahr 2045 und die Welt befindet sich am Rande des Zusammenbruchs. Die meisten Menschen sind dieser Welt überdrüssig und flüchten sich in die große virtuelle Welt namens Oasis. Von James Halliday geschaffen, versteckt dieser bei seinem Ableben ein überaus wertvolles Easter Egg in Oasis, welches es zu finden gilt.

Upgrade

Upgrade ist ein australisch-US-amerikanischer Action-Cyberpunkfilm aus dem Jahr 2018. Das Drehbuch entstammt der Feder von Leigh Whannell, welcher auch Regie führte.

Die Frau von Hauptdarsteller Grey Trace wurde bei einem blutigen Überfall getötet. Er selbst wurde querschnittsgelähmt zurückgelassen. Eines Tages wird Grey jedoch von einem reichen Wohltäter kontaktiert, der an ihm ein Heilungsexperiment durchführen will. Durch ein auf künstlicher Intelligenz basierendes Implantat soll Grey ungeahnte Kräfte und Fähigkeiten erhalten. Damit könnte er endlich Rache an den Mördern seiner geliebten Frau nehmen.

Bloodshot

Auch fernab von den führenden Superhelden-Schmieden Marvel oder DC gibt es Firmen, welche gute Superhelden-Filme umsetzen können. Am 20. Februar 2020 schlüpft der bekannte Schauspieler Vin Diesel im Sci-Fi-Actionthriller Bloodshot in die Rolle von Bloodshot, welcher sich auf einem Rachefeldzug befindet.

Der Soldat Ray Garrison (Vin Diesel) erwacht aus einem Koma und leidet unter einem Gedächtnisverlust. Nachdem er sich eine eigentlich tödliche Verletzung zuzieht, rettet ihjn die fortschrittliche Technologie des Unternehmens RST. Diese führt jedoch etwas im Schilde, wie sich im Laufe der Handlung heraus stellt.

Das fünfte Element

Bevor wir in einem anderen Beitrag noch einige grandiose Sci-Fi-Serien vorstellen, werfen wir das fünfte Element in den digitalen Raum. Der Film feierte 1997 sein Debüt und ist seit dem ein zeitloser Klassiker in dem Genre.

Nichts geringeres als die Apokalypse gilt verhindert zu werden. Für Taxifahrer Korben Dallas (Bruce Willis) scheint es ein trostloser Tag wie jeder andere zu werden, als plötzlich die rothaarige und vor sich her brabbelnde Leeloo durch das Autodach in sein fliegendes Auto fällt. Ab dem Zeitpunkt an nimmt die Handlung rasend schnell seinen Lauf und die Vernichtung allen Lebens muss verhindert werden.

Die Apokalypse naht und die Mondoshawan sind die Einzigen, die die Elemente gegen das Böse besitzen. Doch Jean-Baptiste Emanuel Zorg schaltet die Mondoshawan aus. Dem Militär gelingt es, das fünfte Element zu retten und mit Hilfe einiger Zellen in ihre menschliche Gestalt zu verwandeln: in Leeloo. Sie landet in dem Taxi des ehemaligen Offiziers Korben Dallas, der sie zu Priester Cornelius bringt. Gemeinsam liegt es nun an ihnen, die Zukunft der Menschheit zu retten.

Eure Meinung ist uns wichtig!

Welcher Sci-Fi Film oder welche Serie ist eure Favorit? Fallen euch weitere gute ein? Lasst es uns wissen und schreibt es in die Kommentare!