Start Cyberpunk 2077 News CD Projekt RED ist Hauptsponsor des Lets Player-Spendenmarathons „Friendly Fire 5“!

CD Projekt RED ist Hauptsponsor des Lets Player-Spendenmarathons „Friendly Fire 5“!

0

Heute wurde mit Fahnen, Pauken und Trompeten das Thema des Lets Player-Spendenmarathons Friendly Fire 5 enthüllt: Es ist Cyberpunk 2077 und Hauptsponsor ist der polnische Entwickler CD Projekt RED.

Hinter verschlossenen Türen wurden die diesjährigen Teilnehmer des alljährlichen Lets Player-Spendenmarathons Friendly Fire 5 passend zum Thema Cyberpunk 2077 gekleidet, geschminkt und im Rahmen eines Shootings für das Ankündigungs-Trailer in Szene gesetzt. Auch der Schriftzug ist im Stil des Spiels gehalten.

Mehr: Cyberpunk 2077 – Über ein Spiel, welches bereits vor Release Kult ist

Dieses Jahr geht die Veranstaltung mittlerweile in die fünfte Runde und wird 2019 im Rahmen des Themas Cyberpunk 2077 veranstaltet. Entwickler CD Projekt RED konnte zudem als Hauptsponsor gewonnen werden. Damit dürfte dem polnischen Entwickler und Publisher Namco Bandai Entertainment der bisher aufsehenerregendste Coup im deutschsprachigen Raum geglückt sein.

Dieses Jahr gehören zu den Friendly Fire 5 Teilnehmern:

Neben der YouTube-Premiere sowie der Freigabe zum rühren der Werbetrommel, startet auch der Verkauf der Fanartikel im Yvolve-Fanshop. Diese sind ebenfalls im Stil von Cyberpunk 2077 gehalten und machen ganz schön was her. Seit der Ankündigung ist dieser jedoch seit einigen Stunden hoffnungslos überlastet, was einen unbeschwerten Einkauf aktuell ein wenig schwerer gestaltet.

Das Friendly Fire 5-Artwork im „Cyberpunk 2077“-Stil der Charity-Aktion (Bildquelle: Yvolve)

Veranstalter und Entwickler wollten die Kooperation

Auf Anfrage der Kollegen von GamesWirtschaft verriet CD Projekt Red Sprachrohr Fabian Döhla, dass die Kooperation beidseitig gewollt war. Viele Teilnehmer des Spendenmarathons hatten sich in den vergangenen Monaten äußerst positiv über Cyberpunk 2077 geäußert, was Gehör beim Entwickler fand. Dies fasste Döhle kurz und knapp zusammen: „Wir hatten Lust auf Friendly Fire 5, und Friendly Fire 5 hatte Lust auf Cyberpunk 2077.“

Mehr: Die Cyberpunk 2077 Samurai-Tour 2019 im deutschsprachigen Raum

Damit unterstützt CD Projekt RED eine mittlerweile etablierte Aktion, welche jedes Jahr aufs neue, viel Zuspruch erntet. Die Erlöse kommen wie gewohnt vollständig dem guten Zweck zugute. Mit dem letzten Event im Dezember 2018 konnte ein Erlös von über 800.000€ erzielt werden. Ob dieser Betrag 2019 erneut übertroffen werden kann, bleibt abzuwarten.

Das heiß begehrte Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 erscheint am 16. April 2020 für PC sowie Konsolen.

Eure Meinung ist uns wichtig!

Was haltet ihr von der tollen Aktion und der Kooperation der Beteiligten und CDPR? Lasst es uns wissen!