Start Cyberpunk 2077 News Kein Sex mit Johnny Silverhand: CD Projekt verbietet Sex-Mod mit Rockerboy

Kein Sex mit Johnny Silverhand: CD Projekt verbietet Sex-Mod mit Rockerboy

0
TEILEN

Bereits kurz vor Veröffentlichung des Action-Rollenspiels Cyberpunk 2077 mehrten sich die Fragen einiger Fans, ob eine Romanze mit Co-Protagonist und Rockerboy Johnny Silverhand möglich wäre. Dies war seitens Entwickler CD Projekt Red nie vorgesehen. Eine Modifikation, welche nun Sex mit Silverhand ermöglichte, wurde strikt verboten und vom Netz genommen.

Ebenfalls interessant

Cyberpunk 2077 Guide: Alle möglichen Romanzen (Beziehungen) in Night City

Kein Sex mit Johnny Silverhand: CD Projekt verbietet Sex-Modifikation mit dem Rockerboy

Die Cyberpunk 2077 Modifikation des Modders Catmino ermöglichte den Austausch einiger Charakter-Modelle im Rollenspiel. Besagte nun verbotene Mod wurde kurz nach Veröffentlichung von einigen Spielern jedoch auch dafür genutzt, um das Charakter-Modell der Prostituierten (im Spiel sogenannte Joytoys) mit dem des Rockerboys Johnny Silverhand zu tauschen. Die Stimme blieb zwar gleich, der Körper wandelte sich jedoch zu dem des Co-Protagonisten.

Obwohl Entwickler CD Projekt Red ein Mod-Befürworter ist und jüngst sogar einen offiziellen Mod-Support startete, missfiel den Verantwortlichen diese Nutzung. Im übrigen wurde der Charakter-Tausch auch für Sex-Szenen mit weiteren Charakteren wie Takemura genutzt. Nach einer ausgesprochenen Sperre wurde diese nun vom Netz genommen und steht nicht länger zum Download bereit.

In einem Statement des polnischen Publishers heißt es: „Wenn es um Modelle realer Leute geht, die wir um die Teilnahme im Spiel gebeten haben, bitten wir euch darum, davon Abstand zu nehmen, sie sie in jeglichen Situationen zu nutzen.“ Dies betrifft besonders anstößig oder als beleidigend empfundene Inhalte, sofern der Spieler nicht die erforderliche Erlaubnis dazu haben. Dies sei auch in den entsprechenden Lizenzabkommen sowie in den „Fan Content Guidelines“ verschriftlicht.

Ebenfalls interessant

Cyberpunk 2077: Mehr Romanzen-Optionen als in The Witcher 3

Übrigens: Wer sich neben dem Spielspaß mit Cyberpunk 2077 gerne die Zeit mit Serien oder Filmen vertreiben möchte, sollte sich unsere Übersicht der besten Sci-Fi-Serien 2020 nicht entgehen lassen. Das Action-Rollenspiel erschien am 10. Dezember 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4, Geforce Now und Google Stadia. Zudem erscheint das Videospiel für Xbox Series X und PlayStation 5 samt kostenlosem Upgrade noch 2021.