Start Cyberpunk 2077 News Nach Cyberpunk 2077 Verschiebung: Wie wirkt es sich auf die PS5 und...

Nach Cyberpunk 2077 Verschiebung: Wie wirkt es sich auf die PS5 und Xbox Series X Versionen aus?

0

Das Erscheinungsdatum von Cyberpunk 2077 wurde auf September 2020 verschoben und damit in den Release-Zeitraum der neuen Konsolen-Generation. Wie sieht es nun mit den PS5 und Xbox Series X Versionen aus?

Nach der plötzlichen Verschiebung des Cyberpunk 2077 Releases bleiben einige Fragen offen. In einem Presse-Q&A, welches auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, gehen die Vorstandsmitglieder des polnischen Entwicklerstudios auch auf die Frage zu den Plänen mit der neuen Konsolen-Generation ein.

Mehr: Der Cyberpunk 2077 Multiplayer-Modus verschiebt sich vermutlich auf 2022

So steht es um die PS5 & Xbox Series X Versionen zu Cyberpunk 2077

In dem Telefoninterview äußerte CEO Adam Kiciński, dass sich die Pläne zu den Konsolen-Generationen auch mit dem neuen Release-Datum nicht geändert haben. Das Action-RPG Cyberpunk 2077 wurde für PC, PlayStation 4 und die Xbox One konzipiert und wird auch auf diesen Plattformen im September 2020 erscheinen.

Diese Meldung schließt eine Veröffentlichung für die neue Generation, also die PS5 sowie Xbox Series X, jedoch nicht aus. Unabhängig davon, dass die kommenden Konsolen abwärtskompatibel sein sollen, wolle man Cyberpunk 2077 vielleicht auch für diese heraus bringen. Aktuell liegt der Fokus jedoch auf den aktuellen Plattformen und man denke intern lediglich über die kommenden nach.

Das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 erscheint am 17. September 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 sowie Google Stadia.

Quelle