Start Allgemein Cyberpunk 2077 & Altered Carbon – Unsterblichkeit: Ist ewiges Leben möglich?

Cyberpunk 2077 & Altered Carbon – Unsterblichkeit: Ist ewiges Leben möglich?

0

Ist die Unsterblichkeit nur eine Frage der Zeit? Ist sie eine Frage der Ethik? Immer mehr Sci-Fi Serien, Filme und Spiele befassen sich mit diesen Fragen. Auch wir werfen in diesem Beitrag einen Blick auf das ewige Leben.

Ist ewiges Leben möglich? Forscher behaupten jedenfalls, dass es kein höchstmögliches Alter eines Menschen gibt. Dieser Thematik widmet sich Entwickler CD Projekt RED im Sci-Fi-Rollenspiel Cyberpunk 2077. Hier spielt ein Hightech-Chip, auf welchem sich Rocker-Legende Johnny Silverhand (Keanu Reeves) verewigt hat, eine tragende Rolle.

Doch auch in Serien wie Altered Carbon spielt die Unsterblichkeit eine bedeutende Rolle. Hier wird der Elitesoldat Takeshi Kovacs (Joel Kinnaman) 250 Jahre nach seinem „Tod“ in den Körper eines Polizisten transferiert, um einen Mord aufzuklären. Was haben Spiel und Serie gemeinsam?

Unsterblichkeit: Steigt die Lebenserwartung ins Unermessliche?

Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Menschen steigt bis heute kontinuierlich. Vor dreihundert Jahren etwa lebten Menschen, im Vergleich zu heute, nur kurz. Hätte man ihnen gesagt das Menschen viele Jahre später 100 Jahre alt werden, hätten sie dies niemals geglaubt.

Verbesserte Lebensumstände, medizinische Fortschritte und neue Technologien erhöhen die Lebensspanne der Menschen immer weiter. Laut den Forschern rund um Bryan G. Hughes und Siegfried Hekimi sei es unmöglich vorherzusagen, wie alt die Menschen in der Zukunft werden.

Mehr: Cyberpunk 2077: Die besten Science-Fiction-Filme als Vorbereitung

Alt, älter, am ältesten!

Der älteste Mensch der Welt war bisher die Französin Jeanne Calment. Sie starb am 04. August 1997 im Alter von 122 Jahren. Natürlich wurde sie immer wieder zu ihrem „Geheimnis“ des langen Lebens befragt. Laut eigenen Aussagen kümmerte sie sich nicht mehr um die eigene Gesundheit, wie andere auch. Sie rauchte beispielsweise 100 Jahre lang, um im Alter von 119 damit aufzuhören.

Kane Tanaka ist derzeit der älteste Mensch der Welt (Stand: 01.07.2019). Die Japanerin wurde am 02. Januar 1903 geboren und ist 116 Jahre alt. Mit einem Eintrag im Buch der Guinness World Records am 22. Juli 2018 wurde dies offiziell bestätigt.

Was, wenn sterben nur eine Option ist?

„Du bist nicht dein Körper. Du legst ihn ab, wie eine Schlange ihre Haut. Ein Transfer des Geistes zwischen den Körpern … das ist ewiges Leben.“

Ein ewiges Leben ist den Menschen bisher vergönnt geblieben. Ob dies gut oder schlecht ist, kann jeder für sich selbst entscheiden. Doch wie könnte die Unsterblichkeit überhaupt gewährt werden? Bisher sind sich viele Forscher und Filmemacher einig: Der menschliche Körper stirbt und der „Geist“ existiert in einem neuen Körper weiter.

Eine weitere Möglichkeit könnte auch das Rollenspiel Cyberpunk 2077 liefern. Hier statten sich die Menschen mit Implantaten oder Prothesen aus. Wer weiß, vielleicht kann ein Körperteil oder ein Organ eines Tages einfach ausgetauscht oder durch eine mechanische Lösung ersetzt werden. Und das gilt dann auch für die wichtigsten wie dem Herz oder Gehirn. Technik und Medizin sind bereits heute auf einem sehr hohen Niveau angelangt.

Irgendwann endet das Leben für jeden von uns. Doch warum ist das überhaupt so? Warum müssen wir sterben und was ist der Sinn des Lebens?

Eure Meinung ist uns wichtig!

Sollte der Mensch überhaupt ewig leben dürfen? Was meint ihr dazu? Lasst es uns wissen!